2015 feierte ich das zehnjährige Jubiläum von Sinn für die Sinne. Im April 2005 fand der erste Genussabend statt. Seitdem sind Schokoladenverkostungen fester Bestandteil meiner Arbeit und gleichzeitig Ort der süßen Lustbefriedigung und Quelle wunderbarer Geschichten. Wenn meine Gäste vor Überraschung große Augen machen, ihre Nasenflügel lustvoll beben und sie neugierig die Ohren spitzen - dann bin ich glücklich. Was ich am liebsten höre? "Mhmm!", "Ah!", "Oh!" und "Aha!"

Mit Sinn für die Sinne habe ich mir einen Traum erfüllt!

Ich liebe Schokolade seit meinen Kindertagen. Sehr klar erinnere ich mich daran, dass ich mein spärliches Taschengeld von 25 Pfennig pro Woche am liebsten in Schokolade investierte. Aber nicht irgendeine Schokolade. Nein! Die mit extra zartem Schmelz und intensivem Schokoladengeschmack musste es sein. Klar, dass diese Tafel keine war, die ich mir jede Woche leisten konnte. Heute ist meine Leidenschaft mein Beruf und ich bin weiterhin dabei, außergewöhnliche Schokoladen zu entdecken und immer neue Pralinen zu kreieren. Das Genießen mit allen Sinnen ist Teil meines Alltags - sei es bei der Entwicklung neuer Kreationen, beim Abschmecken der Bestseller oder während meiner beliebten Genussabende. 

Im Herbst 2012 eröffnete ich meine eigene Manufaktur, etwas versteckt liegend auf der Fischerinsel in Berlin Mitte. Hier fanden Küche und Tastingraum ein neues, gemütliches und vor allem zentral gelegenes zu Hause. Hier entstehen alle Köstlichkeiten in Handarbeit und hier werden die "Jungfrauen" und die alten Hasen in die Welt des Kakaos entführt. Hier können meine Gäste neue, unbekannte Oberflächen entdecken. Hier lauschen Ohren verzückt dem Knacken feiner Schokolade. Und hier leitet die Nase von einem berauschenden Duft zum nächsten. 

Egal, ob Sie sich von meinen fantastischen Pralinen anregen oder von einem unterhaltsamen Genussabend verzaubern lassen - Sie werden um eine unvergessliche Erfahrung reicher sein! Herzlich Willkommen. Entdecken Sie eine neue Welt.