Von der Muse geküsst....Die Kürbiskernölpraline

Während draußen dicke Wolken bedrohlich aufziehen und Hagel niedergeht, so dass es wenige Augenblicke später aussieht wie im Winter, bin ich in meiner Manufaktur, trinke Tee und da, im Bruchteil einer Sekunde, habe ich ihn gespürt - den Kuss der Muse! Es war wie der letzte Anstupser, der notwendig ist, um etwas Neues in die Welt zu bringen: Weiße Schokolade, Sahne und das gute steierische Kürbiskernöl mit der tiefgründen Farbe und dem satten Geschmack von Kürbis. Seit ich zwei (?) Jahren einmal Vanilleeis mit Kürbiskernöl gegessen habe, bin ich schwanger mit dieser Idee. Und heute, am 28. April ist es endlich so weit. Die Kürbiskernölpraline hat das Licht der Welt erblickt. Danke, liebe Muse!